Kurse nach Vereinbarung

Die aufgeführten Kurse kannst du bei mir buchen. Auch Kurse zum Papierschöpfen und Karten gestalten sind möglich und erscheinen demnächst gesondert auf dieser Seite.

Einfach anfragen per email an info@almayuyo.de

:

Workshop: persönliche Geschenkkarte

Wir schöpfen gemeinsam Papier mit Kräutern, z.B. Brennessel. Das fertige Papier können wir in einem zweiten Teil mit getrockneten Pflanzen verzieren und gestalten.

Variante Intensivkurs:

wir gehen gemeinsam in den Wald und du erzählst mir, wem du gerne eine Karte schreiben möchtest und was dich dazu bewegt. Vielleicht eine Krankheit, ein bevorstehendes Ereignis wie Geburt oder auch Tod. Wir überlegen gemeinsam, welches Kraut oder welcher Baum auf unserem Weg hier hilfreich sein könnte. Wir nehmen z.B. ein Blatt oder eine Blüte davon mit. (Oder ich habe aus einer anderen Jahreszeit gepresste Blüten davon zuhause, oder ich suche ein Bild davon, oder oder.) Es kann sein, dass wir eine Pflanze finden, aus der wir direkt Papier schöpfen könnnen. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten. So kannst du oder können wir gemeinsam eine ganz individuelle Karte gestalten. Die Energie und Liebe wird der Beschenkte spüren.

Brennesselwanderung

Termine möglich von September bis November und auch an anderen Orten möglich

Brennesselevent am Samstag vormittag, für einen erquickenden Start ins Wochenende!   Im Mittelpunkt steht an diesem Vormittag die Brennessel. Eine Pflanze, die uns fast das ganze Jahr über zur Verfügung steht. Wir gehen den Rundweg außen um den Wildpark herum (reine Gehzeit eine gute Stunde.) Unterwegs zeige ich euch, wie man aus den Brennesselfasern schöne, lange Schnüre drehen kann.  Eine sinnliche, meditative Tätigkeit, mit einem praktischen und schönen Ergebnis und einem Gefühl der Unabhängigkeit.  Die Brennessel bietet natürlich noch viel mehr. Was in ihr sonst noch Gutes für uns steckt, auch das ist Thema unserer Wanderung. Und noch so manch andere Kostbarkeit wird sich am Wegrand finden.   Im Anschluss können wir uns noch am Feuer im Garten wärmen, die Faser weiter bearbeiten und den Vormittag mit einer Tasse Tee und einer Smoothiekostprobe ausklingen lassen. Start: bei mir, Hauptstraße 28 in Poing. Dauer 3,5 bis 4 Stunden.